Rechner & Formulare

Reisekostenabrechnung -  Das Formular zur Erstellung Ihrer Reisekostenabrechnungen

Reisekostenabrechnung - Das Formular zur Erstellung Ihrer Reisekostenabrechnungen

Erstellen Sie Ihre Reisekostenabrechnungen am Bildschirm und drucken Sie die das Ergebnis einfach aus. Das Formular beinhaltet die für die Geltendmachung von Reisekosten erforderlichen Angaben.
Mehr Informationen

Steuern

Nur teilweiser Vorsteuerabzug für Sportwagen

Nur teilweiser Vorsteuerabzug für Sportwagen

Nicht die komplette Vorsteuer gibt es zurück, wenn ein Ferrari als Geschäftswagen genutzt wird. Die Kosten für den Sportwagen berühren die Lebensführung des Steuerpflichtigen und sind zumindest anteilig unangemessen, so das Finanzgericht Baden-Württemberg.
Mehr Informationen

Recht

Höherer Mindestlohn ab 2017

Höherer Mindestlohn ab 2017

Arbeitnehmer mit Anspruch auf den Mindestlohn haben seit dem 1. Januar 2017 Anspruch auf zusätzliche 34 Cent pro Stunde. Arbeitgeber müssen dies bereits ab der ersten Lohnabrechnung im neuen Jahr beachten, andernfalls drohen Sanktionen. Der allgemeine gesetzliche Mindestlohn wurde zum 1. Januar 2017 je Zeitstunde von 8,50 € auf 8,84 € brutto erhöht.
Mehr Informationen

Wirtschaft

Geschäftsideen und Erfindungen schützen

Geschäftsideen und Erfindungen schützen

Unternehmensgründer mit einer guten Geschäftsidee fragen sich häufig, wie sich ihr Produkt schützen lässt. Oberstes Ziel ist es dabei, die Nachahmung der eigenen Idee oder des Unternehmenskonzeptes durch Konkurrenten zu verhindern. Es ist daher wichtig zu wissen, ob, wie und wann die eigene Geschäftsidee geschützt werden kann, bevor man damit auf dem Markt auftritt.
Mehr Informationen

Glossar

Steuern von A bis Z (Glossar)

Steuern von A bis Z (Glossar)

Abgeltungsteuer * Aktien * Altersentlastungsbetrag * Altersvorsorge * Altverluste * Anleihen * Ausschüttende Fonds * Bausparverträge * Bestandsschutz * Betriebliche Vorsorgepläne * Dachfonds * Depotgebühren * Dividenden * Einkünfte * Festzinsanleihen * Finanzinnovationen * Fonds * Fondspolice * Fondssparpläne * Freistellungsauftrag * Genossenschaftsanteile * Genussrechte *
Mehr Informationen

FAQ

1.1. Was ist unter einem Steueranwalt zu verstehen?

1.1. Was ist unter einem Steueranwalt zu verstehen?

Bei dem Titel eines Steueranwalts oder Steuerfachanwalts ("Fachanwalt für Steuerrecht") handelt es sich um eine Fachanwaltsbezeichnung des deutschen Berufsrechts der Rechtsanwälte. Der Steueranwalt hat eine juristische Ausbildung erfahren und ist als Angehöriger der steuerberatenden Berufe zur unbeschränkten Hilfeleistung in Steuersachen befugt (§ 3 Nr. 1 Steuerberatungsgesetz).
Mehr Informationen