Rechner & Formulare

Identifikationsnummer als maßgebender „Identifier“

Identifikationsnummer als maßgebender „Identifier“

Die Bundesregierung hat die Verwendung der Steuer-Identifikationsnummer (IdNr) als maßgebenden „Identifier“ für ein registerübergreifendes Identitätsmanagement angekündigt.
Mehr Informationen

Steuern

Steueränderungen 2022 betreffend Eigentümer von Immobilien

Steueränderungen 2022 betreffend Eigentümer von Immobilien

Im Jahr 2022 startet die Umsetzung der Grundsteuerreform. Ab dem 1.7.2022 werden nach und nach die Grundsteuerwerte neu festgestellt. Dafür müssen alle Grundstückseigentümer zwischen dem 1.7.2022 und dem 31.10.2022 eine Steuererklärung für ihre Grundstücke abgeben. Maßgeblich für die Wertermittlung sind die Verhältnisse zum 1.1.2022 (sogenannter „Hauptfeststellungszeitpunkt“).
Mehr Informationen

Recht

Immobilienweitergabe innerhalb der Familie – Probleme vorprogrammiert

Immobilienweitergabe innerhalb der Familie – Probleme vorprogrammiert

Bevor eine Immobilie innerhalb der Familie weitergeben wird, sollten sich die betroffenen Personen zusammensetzen und die Folgen erörtern. Die Erfahrung lehrt, dass hierbei sehr unterschiedliche Interessen aufeinanderprallen, nicht selten emotionsgeladen.
Mehr Informationen

Wirtschaft

Kurzfristige Beschäftigung: Sonderregel endet am 31.10.2020

Kurzfristige Beschäftigung: Sonderregel endet am 31.10.2020

Kurzfristige Beschäftigungen, die nicht länger als drei Monate oder 70 Arbeitstage im Jahr dauern, sind sozialversicherungsfrei – sofern sie nicht berufsmäßig ausgeübt werden. Vom 1.3. bis zum 31.10.2020 gelten erweiterte Grenzen: auf eine Höchstdauer von fünf Monaten oder 115 Tagen.
Mehr Informationen

Glossar

Steuern von A bis Z (Glossar)

Steuern von A bis Z (Glossar)

Abgeltungsteuer * Aktien * Altersentlastungsbetrag * Altersvorsorge * Altverluste * Anleihen * Ausschüttende Fonds * Bausparverträge * Bestandsschutz * Betriebliche Vorsorgepläne * Dachfonds * Depotgebühren * Dividenden * Einkünfte * Festzinsanleihen * Finanzinnovationen * Fonds * Fondspolice * Fondssparpläne * Freistellungsauftrag * Genossenschaftsanteile * Genussrechte *
Mehr Informationen

FAQ

1.1. Was ist unter einem Steueranwalt zu verstehen?

1.1. Was ist unter einem Steueranwalt zu verstehen?

Bei dem Titel eines Steueranwalts oder Steuerfachanwalts ("Fachanwalt für Steuerrecht") handelt es sich um eine Fachanwaltsbezeichnung des deutschen Berufsrechts der Rechtsanwälte. Der Steueranwalt hat eine juristische Ausbildung erfahren und ist als Angehöriger der steuerberatenden Berufe zur unbeschränkten Hilfeleistung in Steuersachen befugt (§ 3 Nr. 1 Steuerberatungsgesetz).
Mehr Informationen