Abofallen - Fallensteller vor Gericht

Abofallen - Fallensteller vor Gericht

Abofallen im Internet verbreiten sich mit seuchenartiger Penetranz. Nach Schätzungen der Verbraucherzentralen geraten monatlich circa 20.000 Nutzer in die Fänge obskurer Anbieter. Nach einer jüngst veröffentlichten Umfrage wurden in den Jahren 2009 bis 2011 rund 5 Millionen Deutsche Opfer von Abofallen.
Mehr Informationen

Die Unternehmergesellschaft (UG)

Die Unternehmergesellschaft (UG)

Vor einigen Jahren urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) in mehreren Grundsatzentscheidungen zur Niederlassungsfreiheit, dass Gesellschaften, die zwar in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) nach deren Recht wirksam gegründet wurden, ihre Aktivitäten aber hauptsächlich oder ausschließlich in einem anderen Mitgliedstaat ausüben, rechtmäßig handeln.
Mehr Informationen

Subunternehmer flexibel einsetzen

Subunternehmer flexibel einsetzen

Auch kleinere Betriebe kommen an große Aufträge, wenn sie auf Abruf genug Mitarbeiter einsetzen können. Dafür bieten sich Subunternehmer, Leiharbeiter oder Freie an. Allerdings gilt es, bei deren Einsatz einige Regeln zu beachten.
Mehr Informationen

Rechnungsnummern vorteilhaft vergeben

Rechnungsnummern vorteilhaft vergeben

Damit ein Anspruch auf Vorsteuerabzug besteht, muß eine Rechnung eine einmalig vergebene Rechnungsnummer beinhalten. Das Umsatzsteuerrecht schreibt jedoch nicht vor, daß die Rechnungsnummern fortlaufend zu vergeben sind.
Mehr Informationen