Selbst getragene Arztrechnungen bei Privatversicherten nicht abzugsfähig

Selbst getragene Arztrechnungen bei Privatversicherten nicht abzugsfähig

Wer privat krankenversichert ist und die Kosten einer Behandlung selbst trägt, um sich die Beitragsrückerstattung seiner privaten Krankenversicherung wegen Nichtinanspruchnahme von Leistungen zu sichern, kann diese Kosten nicht im Rahmen seiner Steuererklärung geltend machen. So jedenfalls das Finanzgericht Brandenburg in seinem Urteil vom 19.04.2017.
Mehr Informationen

Nur teilweiser Vorsteuerabzug für Sportwagen

Nur teilweiser Vorsteuerabzug für Sportwagen

Nicht die komplette Vorsteuer gibt es zurück, wenn ein Ferrari als Geschäftswagen genutzt wird. Die Kosten für den Sportwagen berühren die Lebensführung des Steuerpflichtigen und sind zumindest anteilig unangemessen, so das Finanzgericht Baden-Württemberg.
Mehr Informationen

Steuerabzug für Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen

Steuerabzug für Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen

Das Anwendungsschreiben zur Regelung des Steuerabzugs für Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen wurde vom Bundesfinanzministerium aktualisiert. Gesetzlich geregelt sind die Voraussetzungen in § 35a Einkommensteuergesetz (EStG). Aufgrund verschiedener Urteile der Finanzgerichte war die umfassende Überarbeitung des Schreibens aus dem Jahr 2014 erforderlich geworden.
Mehr Informationen

Vermietung über Airbnb nicht immer steuerpflichtig

Vermietung über Airbnb nicht immer steuerpflichtig

Wird eine Wohnung oder ein Zimmer über Airbnb oder ein ähnliches Portal (unter)vermietet, ist damit zu rechnen, dass das Finanzamt hiervon erfährt. Aber nicht immer sind die Mieteinnahmen zu versteuern. Denn nach R 21.2 der Einkommensteuer-Richtlinien (EStR) kann aus Vereinfachungsgründen auf die Besteuerung der durch die Vermietung erzielten Einnahmen verzichtet werden.
Mehr Informationen

Selbst getragene Krankheitskosten nicht als Sonderausgaben abzugsfähig

Selbst getragene Krankheitskosten nicht als Sonderausgaben abzugsfähig

In der privaten Krankenversicherung sind Selbstbehalte ein probates Mittel, um die Beitragskosten zu senken. Zudem ist der Verwaltungsaufwand gering, wenn die jährlichen Ausgaben den Selbstbehalt nicht übersteigen und man sich dadurch die Abrechnung mit der Versicherungsgesellschaft erspart. Steuerlich kann dies aber nachteilig sein.
Mehr Informationen

Steuerfreie Einnahmen für nebenberufliche Übungsleitertätigkeit

Steuerfreie Einnahmen für nebenberufliche Übungsleitertätigkeit

Einnahmen für nebenberufliche und ehrenamtliche Übungsleiter sind bis zu 2.400 € im Jahr steuerfrei. Dieser Freibetrag wird nicht zeitanteilig gekürzt, wenn die steuerbegünstigte Tätigkeit nur einige Monate ausgeübt wird. Werden verschiedene begünstigte Tätigkeiten ausgeübt, gibt es den Freibetrag nur einmal.
Mehr Informationen

Grundsteuer erstatten lassen

Grundsteuer erstatten lassen

Bei Leerstand oder ausbleibenden Mieteinnahmen können sich Vermieter einen Teil der Grundsteuer erstatten lassen. Voraussetzung ist, dass der Einnahmeausfall nicht selbst verschuldet ist. Das kann besonders bei Leerstand zu Auseinandersetzungen führen. Denn das ernsthafte Bemühen um eine Vermietung ist vom Vermieter nachzuweisen.
Mehr Informationen

Wichtige Steueränderungen ab 2017

Wichtige Steueränderungen ab 2017

Steuerbescheide können ab 2017 elektronisch bekannt gegeben werden. Bei Abgabe der Steuererklärung per ELSTER informiert das Finanzamt normalerweise per E-Mail, wenn der Steuerbescheid im ELSTER-Portal abgerufen werden kann. Zusätzlich erhält der Steuerpflichtige seinen Steuerbescheid auf Papier per Post zugeschickt.
Mehr Informationen